Das beste VPN für Mac

Schützen Sie Ihre Internetverbindung mit dem schnellsten Mac-VPN

Holen Sie sich PrivadoVPN
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Verfügbar für:

Richten Sie Ihr macOS VPN in 3 einfachen Schritten ein

Es ist ganz einfach, das beste VPN für Mac zu erhalten, um blitzschnelle Geschwindigkeiten und verbesserte Privatsphäre zu genießen.

1

Melden Sie sich für ein Konto von PrivadoVPN an.

2

Laden Sie unsere Mac-VPN-App herunter und melden Sie sich an.

3

Verbinden Sie sich sicher mit unseren VPN-Servern und schützen Sie Ihren Mac.

So verbinden Sie sich mit einem VPN auf Ihrem Mac-Gerät

Klicken Sie auf das Schlüsselloch-Symbol

Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie nur auf das PrivadoVPN-Logo in der Mitte des App-Fensters klicken, um sich mit dem schnelleren VPN-Server für Ihren Standort zu verbinden.
Wählen Sie das Dropdown-Menü am unteren Rand des App-Fensters aus, um unsere Serverliste anzuzeigen. Wählen Sie einen VPN-Server aus einem der Länder und Städte, die wir zur Verfügung haben. Sie verbinden sich automatisch mit dem neuen VPN-Server.
Aktivieren Sie die Option Kill Switch im Dropdown-Menü Land. Wenn Sie den Zugriff auf das VPN-Netzwerk verlieren, werden alle Internetaktivitäten auf Ihrem Mac-Computer gestoppt, bis Sie die Verbindung wieder herstellen. Auf diese Weise senden Sie keine ungesicherten Daten, auch nicht aus Versehen. Kill Switch ist eine der nützlichsten VPN-Sicherheitsfunktionen.

Warum PrivadoVPN die beste VPN-Software zum Schutz Ihrer Privatsphäre hat

Verbergen Sie Ihre Online-Identität

Wenn Sie mit den Servern von PrivadoVPN verbunden sind, verbergen Sie Ihre Identität, indem Sie Ihre IP adresse ändern. Dies ist eine der wichtigsten VPN-Funktionen, da sie verhindert, dass die Leute Ihren Standort, Ihren ISP oder sogar die Verwendung von macOS erfahren. Es ist das ultimative sichere Internet-Datenschutztool.

Entsperren Sie zensierte Seiten und Dienste

PrivadoVPN kann Ihnen helfen, Websites und Dienste zu entsperren, die von bestimmten Netzwerken, einschließlich Büros und Schulen, zensiert wurden. Öffnen Sie Ihre Verbindung, indem Sie unsere globalen VPN-Server durchlaufen. Nur weil Sie ein bestimmtes Netzwerk verwenden müssen, bedeutet das nicht, dass sie in Ihre Privatsphäre eindringen und Ihre Internetaktivitäten beobachten können.

Beste Verschlüsselung für alle Ihre Online-Mac-Aktivitäten

Eines der wichtigsten Datenschutz-Tools, die Ihnen ein VPN bietet, ist das erweiterte VPN- Tunnelbau. "Tunnelbau" bedeutet, einen entschlüsselt Tunnel zu erstellen, damit niemand sehen kann, was Sie online tun. Es schützt jedes Datenbyte, das zu und von Ihrem macOS-System kommt und von diesem geht.

Die beste Software zur Bekämpfung von MacOS-Sicherheitslücken

Mac-Systeme können für alle Arten von Cyberangriffen anfällig sein. Und viele davon könnten durch die Verwendung eines VPN gemildert oder verhindert werden. Hier sind nur einige Beispiele.

Rennbedingungen

Race-Bedingungen sind Probleme, die auftreten, wenn die Verarbeitung auf mehreren "Threads" gleichzeitig erfolgt. Um die Geschwindigkeit von Computern zu beschleunigen, entdeckten Ingenieure, dass mehrere Prozesse gleichzeitig ausgeführt werden können. Dies kann jedoch zu Datenproblemen führen, die Ihr System anfälliger machen.

Das Big Sur-Update auf macOS enthielt mehrere Race-Condition-Probleme, die dazu führen könnten, dass Hacker Zugriff auf wichtige Systemfunktionen erhielten. Viele wurden behoben, aber es gibt wahrscheinlich einige, die noch nicht einmal gefunden wurden.

Remote-Ausführung durch Logikprobleme

Wenn ein Hacker in Ihre Internetverbindung eindringt, kann er möglicherweise logische Probleme im macOS-Code ausnutzen, um in Ihre Privatsphäre einzudringen, Malware von seinen Servern auf Ihren Computer herunterzuladen oder sogar Ihr Internet umzuleiten.

Es gab mehrere logische Probleme in macOS, die es jemandem ermöglicht hätten, eine Datei aus der Ferne auf Ihrem Computer auszuführen, möglicherweise Malware zu installieren oder neue Schwachstellen einzurichten, die verwendet werden können, um einen höheren Zugriff zu erhalten.

Probleme mit der staatlichen Verwaltung

Zustandsverwaltungsschwachstellen sind eine andere Art von Logikproblem, bei dem ein Benutzer seine Berechtigungen oder seinen Status auf Ihrem System ändern kann, um ihm mehr Macht zu geben. In den extremsten Fällen kann sich eine Person über eine Sicherheitslücke im Zustandsmanagement Root-Zugriff verschaffen.

Auch hier musste Apple mit der Veröffentlichung von Big Sur einige davon korrigieren, aber dies sind möglicherweise nicht die einzigen, und wenn ein neues macOS-Update veröffentlicht wird, besteht die Möglichkeit, dass noch mehr eingeführt werden.

Häufig gestellte Fragen

Ohne Frage, ja, Sie benötigen ein VPN, um Ihre macOS-Geräte zu schützen. Ein VPN ist der einfachste Weg, viele der häufigsten Cyberangriffe abzuwehren. Es schützt Ihre Privatsphäre und verhindert, dass Bedrohungsakteure auf Ihr Netzwerk zugreifen.

Darüber hinaus zeichnet Ihr ISP möglicherweise jeden Ihrer Webseitenbesuche, Downloads oder Streaming-Unterhaltung auf. Dies ist eine ziemlich häufige und fast leichtfertige Verletzung Ihrer Privatsphäre. Ein VPN kann dies verhindern und Ihre Verbindung durchgängig sichern.

Apropos ISP, Sie wissen es vielleicht nicht, aber er könnte Ihre Geschwindigkeit drosseln, je nachdem, welche Art von Daten Sie übertragen. Das Verbergen dieser Daten kann die Drosselung umgehen und Ihnen die schnellstmögliche Verbindung ermöglichen.

Ein VPN schützt Ihre Online-Privatsphäre auf zwei verschiedene, aber komplementäre Arten.

  1. Ein VPN für Mac kann Ihre IP adresse verbergen, indem es Ihren gesamten Datenverkehr über einen Server an einem anderen Ort leitet. Mit IP-Maskierung kann Ihre Identität von niemandem gesehen werden, der zufällig zusieht.
  2. Ein VPN kann alle Ihre macOS-Daten sperren, sodass sie während der Übertragung zu und von verschiedenen Servern entschlüsselt bleiben. Dies verhindert nicht nur das Paket-Sniffing und andere Online-Snooping, sondern verhindert auch, dass Ihr ISP Ihre Internetaktivitäten aufzeichnet oder Ihre Verbindung für bestimmte Datentypen künstlich verlangsamt.

Im Allgemeinen ist es nicht illegal, Ihre Privatsphäre mit einem VPN zu schützen. Allerdings gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal sind illegale Aktivitäten über ein VPN immer noch illegal. Sie können beispielsweise kein urheberrechtlich geschütztes Material herunterladen, ohne gegen das Gesetz zu verstoßen.

Zweitens ist nicht jedes virtuelle private Netzwerk in jeder Gerichtsbarkeit legal. Einige Unternehmen werden den Betrieb von VPNs innerhalb ihrer Grenzen einschränken oder sie komplett verbieten.

Nichts hier ist als Rechtsberatung zu verstehen. Obwohl es an den meisten Orten keine Gesetze gibt, die die VPN-Nutzung einschränken, sollten Sie Ihre lokale Regierung und einen Anwalt konsultieren, um die genauesten Ratschläge zu erhalten.

Wir verwenden für unser VPN die beste verschlüsselung der Welt, 256-Bit. Mac-Benutzer können sich auf unseren Servern sicher fühlen, da dieses Protokoll so stark ist.

Die "256" bezieht sich darauf, wie viele Zahlen im verschlüsselung werden . Um diese verschlüsselung, müsste ein Computer 2256 mögliche Kombinationen ausprobieren. Der schnellste Computer der Welt, der etwa eine Million Mal schneller ist als das durchschnittliche High-End-MacOS-System, würde immer noch 27.337.893.038.406.611.194.430.009.974.922.940.323.611.067.429.756.962.487 Jahre brauchen , um die 256-Bit- verschlüsselung zuknacken . Anders ausgedrückt: 27.337.893 Billionen Billionen Billionen Billionen Jahre.

Das kostenlose Konto von PrivadoVPN ist bei weitem das beste kostenlose VPN, das Sie für Ihre Mac-Geräte verwenden können. Hier sind nur einige Gründe, warum PrivadoVPN kostenlos für Mac eine bessere Sicherheit und mehr Funktionen bietet als andere VPNs.

  1. Sie erhalten jeden Monat 10 GB Daten kostenlos. Das ist mehr als die meisten kostenlosen VPNs auf dem Markt.
  2. Sie können auf 12 VPN-Server aus der ganzen Welt zugreifen, sodass Sie Ihren Standort auf die schnellstmögliche Geschwindigkeit einstellen können.
  3. Mit einem kostenlosen VPN-Konto können Sie hochwertige Inhalte streamen und P2P-Dienste nutzen.
  4. PrivadoVPN verlangt nichts anderes als eine verifizierte E-Mail, um sich anzumelden, damit Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre jetzt, indem Sie sich für ein kostenloses PrivadoVPN-Konto anmelden.

Wir haben unsere Server optimiert, um Ihnen die schnellstmöglichen Geschwindigkeiten zu bieten. Jede Verbindung, die über die Server von PrivadoVPN geht, ist nicht nur sicher, sondern verwendet auch die hochwertigsten Verkehrswege. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Geschwindigkeit zu Stoßzeiten plötzlich sinkt.

Es braucht nicht viel, um unsere Geschwindigkeiten selbst auszuprobieren. Laden Sie die PrivadoVPN-App für Mac herunter und verbinden Sie sich mit einem unserer superschnellen Server. Sie werden sofort den Unterschied sehen.

Ja, wir bieten eine volle 30-tägige Geld-zurück-Garantie für unsere kostenpflichtigen Pläne. Testen Sie unser VPN für Mac und überzeugen Sie sich selbst, welche Geschwindigkeiten Sie auf unseren Servern erreichen, wie nützlich IP-Maskierung kann und welche verbesserte Sicherheit die 256-Bit- verschlüsselung bietet.

Wenn Sie mit dem Service in irgendeiner Weise nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen gerne Ihre Zahlung.

Eine der Funktionen, die wir im Rahmen eines PrivadoVPN Premium-Plans anbieten, ist ein SOCKS5-Proxy. Dies ist ein Sicherheitstool für Leute, die superschnelle P2P-Geschwindigkeiten auf ihrem Mac-Client wünschen, ohne die Privatsphäre zu opfern, die durch IP-Maskierung.

Im Gegensatz zu einem vollständigen VPN verschlüsselt ein SOCKS5-Proxy Ihre Daten nicht. Dies beschleunigt jedoch Ihre Verbindung, indem die Zeit entfällt, die benötigt wird, um alles auf dem Mac zu verschlüsseln und dann am anderen Ende wieder zusammenzusetzen.

Ein SOCKS5-Proxy verbessert Ihre Online-Sicherheit, indem er Ihre IP adresse verbirgt. Der Zugriff auf die SOCKS5-Server ändert Ihre Online-Identität, sodass Sie sich in einer anderen geografischen Region befinden oder einfach Ihre Online-Anonymität wahren.

Schützen Sie bis zu 10 Geräte mit einem Konto

Jetzt können Sie bis zu 10 mit dem Internet verbundene Geräte mit einem einzigen PrivadoVPN Premium-Konto schützen. Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob Sie Ihr VPN auf Ihrem Mac-Laptop oder Ihrem Smartphone aktivieren, Sie können beide sowie die Telefone, Tablets und Streaming-Media-Geräte des Rests Ihrer Familie schützen.

Das bedeutet, dass jeder die Sicherheit eines VPN mit versteckter IP adresse und 256-Bit- verschlüsselung genießen kann, wo immer er sich befindet.

Computers

Schützen Sie Ihre Desktops und Laptops vor Spionage und anonymisieren Sie Ihre Online-Aktivitäten zu Hause oder unterwegs mit der PrivadoVPN-App.

Mobile Geräte

Auf einem Telefon oder Tablet können Sie sicherstellen, dass alles, was Sie darauf senden und empfangen, entschlüsselt, durch einen sicheren Tunnel gesendet und über unser umfangreiches Servernetzwerk geleitet wird.

Streaming-Dienste

Egal , ob Sie auf einem Internet-ready - TV sehen gerade oder mit einem Zusatzgeräte können Sie Ihren Strom und Zugang geoblockiert Inhalt mit PrivadoVPN schützen.

Router

Sie müssen nicht auswählen, welche Geräte geschützt werden sollen, während Sie zu Hause sind. Installieren Sie PrivadoVPN auf Ihrem Router und schützen Sie alles, was mit Ihrem Netzwerk verbunden ist.

Wählen Sie einen Plan aus, um alle Ihre macOS-Geräte zu schützen

Hunderte von Servern in Länder rund um den Globus

Egal, ob Sie um die Welt reisen und von zu Hause aus auf Inhalte zugreifen oder sich einfach vor neugierigen Blicken verstecken möchten, Sie werden einen schnellen und sicheren Server finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Argentinien
Australia
Österreich
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Kanada
Tschechien
Dänemark
Finnland
Frankreich
Deutschland
Griechenland
Hong Kong SAR China
Ungarn
Island
Indien
Indonesien
Irland
Isrtael
Italien
Japan
Südkorea
Lettland
Malaysia
Mexiko
Niederlande
Neuseeland
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Serbien
Singapur
Slowakei
Spanien
Schweden
Schweiz
Taiwan, Volksrepublik China
Thailand
Türkei
Ukraine
Großbrittanien
Vereinigte Staaten von Amerika
/js/scripts.min.js