Bester No-Log VPN Service

Wir werden niemals Aufzeichnungen über Ihre Internetaktivitäten sammeln oder in Ihre Privatsphäre eindringen, denn wir sind uns sicher, niemand anderes benötigt Ihre persönlichen Daten.

Erhalten Sie PrivadoVPN
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Verfügbar für:
No-log VPN Service

Richten Sie Ihr No-Log-VPN kostenlos in nur 3 einfachen Schritten ein

Es ist einfach, das beste Zero-Log-VPN zu bekommen und die beste Online-Sicherheit zu genießen.

1

Melden Sie sich für ein Konto bei PrivadoVPN an.

2

Laden Sie eine unserer einfach-zu-bedienen Apps sich an.

3

Schützen Sie bis zu 10 Geräte gleichzeitig.

Lassen Sie sich durch die Verbraucherschutzgesetze der Schweiz schützen

Es gibt mehrere Gründe, warum unser VPN-Dienst seinen Sitz in der Schweiz und nicht irgendwo anders auf der Welt hat.

  1. Die Schweiz hat die stärksten Verbraucherschutzgesetze der Welt. Sie sollen Nutzer schützen, statt Regierungen oder Unternehmen. Dies gilt auch für VPN-Benutzer.
  2. Immer wenn eine Datenabfrage an ein VPN gestellt wird, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass der Ihnen der Grund der Anfrage mitgeteilt wird, damit Sie immer über Ermittlungen gegen Sie informiert sind.
  3. Die Schweiz ist kein Teil internationaler Überwachungs Abkommen wie der 14-Eyes-Allianz, welches Länder verpflichtet, die Überwachung, ihren Geheimdiensten mitzuteilen. Es unterliegt auch nicht der Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten, der Europäischen Union oder eines anderen Überwachungsstaates. Sie müssen kein Protokolle für ein VPN führen.

Warum wir eine strikte No-Logs-Richtlinie durchsetzen

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Menschen Ihre Identität mit ein paar Tastenanschlägen online ohne VPN finden können. Die einfachsten Möglichkeiten, sind umfangreiche Aufzeichnungen über Ihre Online-Aktivitäten zu führen, welche wahrscheinlich von Ihrem ISP, Regierungsbehörden, anderen Unternehmen und jedem Hacker durchgeführt werden, die Ihre ungesicherten Verbindungen überwachen. Diese Informationen werden von VPNs verborgen. Hier sind die Grundlagen, die Sie wissen sollten:

  1. Sie sind über einen Internet Service Provider (ISP) mit dem Internet verbunden.
  2. Alles im Internet erhält eine eindeutige Nummer, die als „IP-Adresse“ bezeichnet wird, damit es von anderen Dingen im Internet gefunden werden kann.
  3. Ihr ISP kann alles sehen, was Sie online tun, und aufzeichnen, mit den IP-Adressen mit denen Sie verbunden sind, wenn Sie keine VPN-Dienste verwenden. Hacker können darauf zugreifen oder von Strafverfolgungsbehörden angefordert werden, ohne dass Sie es überhaupt wissen.
  4. PrivadoVPN verbirgt Ihre IP-Adresse, indem es Sie in unser Netzwerk bringt, und erhöht Ihre Sicherheit, indem es verhindert, dass Ihr Internetanbieter sieht, was Sie tun.
  5. Wir dokumentieren niemals, mit welchen anderen IP-Adressen Sie sich verbunden haben, sodass keiner sehen kann, was Sie innerhalb des PrivadoVPN-Netzwerks getan haben.

Die Geheimhaltung von IP-Adressen in Kombination mit unserer Richtlinie, eines No-Logs-VPN zu sein, P2P-Verschlüsselung und die Registrierung unseres VPN-Unternehmens in der Schweiz bedeuten, dass Ihre Online-Aktivitäten niemanden außer Ihnen etwas angehen.

Ohne VPNs erfasste personenbezogene Daten

  • IP-Adressen für alle Verbindungen
  • Von Ihnen besuchte Websites
  • Namen und Größen der heruntergeladenen Dateien
  • Datum und Dauer einer Verbindung
  • VPN-Server verwendet
  • Sicherheitssoftware verwendet
  • Betriebssystem und Version
  • Internetdienstanbieter (ISP)

Dies sind nur einige der vielen Aufzeichnungen, die ohne die Sicherheit eines VPN über Ihren Internet Nutzungsverlauf geführt werden können. Darüber hinaus hat jedes Unternehmen eine andere Richtlinie, wie lange es diese Aufzeichnungen aufbewahrt, sodass Sie keine Ahnung haben, wie lange Ihre persönlichen Daten zugänglich sein könnten.

Von PrivadoVPN gespeicherte personenbezogene Daten

Keiner. Nein. Null. Nada. Mehrere VPN-Unternehmen, die behaupten, No-Logs-VPNs zu sein, werden immer noch bestimmte Daten über Ihre Online-Aktivitäten speichern, aber wir tun das einfach nicht. Sie können unsere Datenschutzrichtlinie selbst einsehen, in der wir genau darlegen, welche Informationen wir sammeln, damit Sie sich sicher fühlen können, dass es nur das ist, was wir brauchen, um ein VPN-Konto für Sie zu erstellen und unterhalten zu können. Wir brauchen keine Protokolle. Das ist alles.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt zwei entscheidende Möglichkeiten, wie ein VPN Ihre privaten Daten schützt und Ihre Online-Sicherheit verbessert.

Erstens tarnt die Verbindung mit einem VPN Ihre IP-Adresse für eine bessere Privatsphäre. Das bedeutet, dass die normalerweise durch diese Nummer angegebenen persönlichen Informationen hinter dem Server verborgen sind. Dieses Maß an Anonymität ist eine der besten Eigenschaften von VPNs.

Zweitens verschlüsseln VPNs Ihre Daten. Wann immer Sie Eingaben an das Internet senden, kann diese Verbindung von allen möglichen Dritten beobachtet werden. PrivadoVPN verwendet eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, was bedeutet, dass Ihre Daten systematisch verschlüsselt werden, bevor sie Ihren Computer verlassen. Diese Informationen werden dann durch einen verschlüsselten Tunnel zum Zielcomputer geleitet. Nur wenn es sicher ist, wird ein "privater Schlüssel" verwendet, um die Daten in nutzbare Informationen zu entschlüsseln.

Der schnellste Computer der Welt würde 27.337.893.038.406.611.194.430.009.974.922.940.323.611.067.429.756.962.487 Jahre brauchen, um die 256-Bit-Verschlüsselung durch Brute Force zu knacken. Anders ausgedrückt: 27.337.893 Billionen Billionen Billionen Billionen Jahre. Dies ist die beste Form der Verschlüsselung auf dem Planeten und der Goldstandard für Online-Sicherheit. Und genau das verwenden wir in unserem VPN.

Das hängt eher davon ab, wo Sie sich befinden und was ein „ausländisches VPN“ ausmacht. Wenn Sie ein VPN mit Sitz in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union oder einer Reihe asiatischer und ozeanischer Länder verwenden, besteht eine gute Chance, dass das beste VPN für Sie woanders ansässig ist.

Es gibt mehrere Länder, die ein dort ansässiges VPN verlangen, um Daten über Kundenaktivitäten zu speichern, falls sie diese Informationen für eine Untersuchung benötigen. Dazu gehören die USA und ein Großteil der EU. Darüber hinaus sind viele Länder an internationalen Überwachungsabkommen beteiligt, von denen einige bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs zurückreichen, die sie verpflichten, Informationen, sogar VPN-Daten, miteinander zu teilen.

Da verschiedene Gerichtsbarkeiten unterschiedliche Sicherheitsgesetze haben, ist es wichtig, den besten Standort für Ihr VPN auszuwählen. PrivadoVPN hat seinen Sitz in der Schweiz, insbesondere weil es einige der stärksten Datenschutzmaßnahmen für Verbraucher weltweit bietet. Es ist nicht nur nicht erforderlich, VPN-Protokolle zu führen (was wir nicht tun), sondern alle Anfragen von Dritten nach persönlichen Informationen über eine Person müssen ihnen offengelegt werden.

Eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, Ihre Online-Privatsphäre zu schützen, ist die Wahl eines VPN in einem Land, das diese Privatsphäre schätzt.

Ihre Internetverbindung ist weniger wie eine Tunnel als vielmehr wie eine Straße (oder "Autobahn", wie die Leute in den 90er Jahren sagten). Ihre Daten reisen im Wesentlichen "Offen" wie ein Auto. Und wie bei einem Auto können Personen, die die Straße beobachten, hineinsehen und Zugriff auf diese Daten erhalten, wodurch Ihre Sicherheit gefährdet wird.

Ein VPN ist wie der Bau eines Tunnels um Ihr Datenauto herum. Bevor die Daten irgendwohin gelangen, wird eine Verschlüsselungswand erstellt, die Ihre Privatsphäre schützt, indem verhindert wird, dass jemand, der sie beobachtet, sie sehen kann.

Darüber hinaus verbirgt ein VPN Ihre Identität, während Sie online sind, indem es Ihre echte IP-Adresse verbirgt, die eine eindeutige Nummer ist, die jedem mit dem Internet verbundenen Gerät zugewiesen wird, um die Datenübertragung zu erleichtern. In Wirklichkeit ist die einzig wahre Verbindung, die Ihr Computer herstellt, die zum VPN. Danach fordert Ihr VPN alle gewünschten Daten an und leitet sie dann an Ihren Computer zurück, sodass alle Anfragen vom VPN kommen und Ihre Privatsphäre geschützt bleibt.

Ja, ein VPN, das keine Protokolle Ihrer Aktivitäten führt, bietet eine bessere Sicherheit. Wenn Ihre Nutzungsdaten in irgendeiner Weise von Ihrem VPN aufgezeichnet werden, gefährdet dies Ihre Privatsphäre in dreierlei Hinsicht:

  1. VPN-Protokolle werden oft von Hackern angegriffen, weil sie Geld verdienen können, indem sie diese Daten an Werbetreibende verkaufen. Dass sie überhaupt vorhanden sind, bedeutet, dass Ihre Privatsphäre gefährdet ist.
  2. Ihre Privatsphäre könnte von Regierungsbehörden verletzt werden, die versuchen könnten, Ihr VPN rechtlich zu zwingen, diese Aufzeichnungen zu übergeben. Wenn sie keine VPN-Protokolle zur Übergabe haben, können Ihre Daten nicht kompromittiert werden.
  3. Unternehmen lieben es, Ihre Privatsphäre zu verletzen, um Werbung basierend auf Ihren Nutzungsdaten besser auf Sie auszurichten. Mehr als ein VPN verkauft Ihre Protokolldaten aktiv als Teil ihres Geschäftsmodells. Ein VPN wie PrivadoVPN, das keine Aufzeichnungen über Ihre Aktivitäten führt, wird es niemals verkaufen.

Ich glaube nicht, dass Sie überrascht sein werden zu erfahren, dass wir denken, dass das beste VPN, das sowohl kostenlos ist als auch keine Protokolle führt, PrivadoVPN ist. Hier ist der Grund dafür:

  1. Sie erhalten jeden Monat 10 GB VPN-Daten kostenlos. Das ist bis zu 5-mal mehr als die meisten kostenlosen VPNs auf dem Markt. Ihre Privatsphäre ist sicherer und hält länger.
  2. Sie können auf 12 VPN-Server aus der ganzen Welt zugreifen, sodass Sie Ihren Standort auf die schnellstmöglichen Geschwindigkeiten und die beste Sicherheit/Privatsphäre einstellen können.
  3. Mit einem kostenlosen VPN-Konto können Sie sich qualitativ hochwertige Inhalte ansehen und Download-Clients verwenden.
  4. Da wir uns der Privatsphäre der Benutzer verpflichtet fühlen, verlangt PrivadoVPN nichts anderes als eine verifizierte E-Mail, um sich für ein VPN-Konto anzumelden.

PrivadoVPN bietet all diese erstaunlichen Funktionen

Schützen Sie bis zu 10 Geräte mit einem Konto

Jetzt können Sie bis zu 10 mit dem Internet verbundene Geräte mit einem einzigen PrivadoVPN Premium-Konto schützen. Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob Sie Ihr VPN auf Ihrem Mac-Laptop oder Ihrem Smartphone aktivieren sollen, Sie können beide sowie die Telefone, Tablets und Mediengeräte des Rests Ihrer Familie schützen.

Das bedeutet, dass jeder überall die Sicherheit eines VPN mit versteckter IP adresse und 256-Bit- verschlüsselung genießen kann.

Computers

Schützen Sie alle Ihre Desktops und Laptops vor Spionage und anonymisieren Sie Ihre Online-Aktivitäten bei mehreren gleichzeitigen Verbindungen zu Hause oder unterwegs mit der PrivadoVPN App.

Mobile Geräte

Auf einem Telefon oder Tablet können Sie sicherstellen, dass alles, was Sie darauf senden und empfangen, entschlüsselt, durch einen sicheren Tunnel gesendet und durch unser umfangreiches Netzwerk aus globalen Servern geleitet wird.

Online-Unterhaltungsdienste

Egal, ob Sie auf einem internetfähigen Fernseher fernsehen oder ein Zusatzgerät verwenden, mit PrivadoVPN können Sie sicherstellen, dass Sie privaten Internetzugang und sichere Verbindungen erhalten.

Router

Sie müssen sich nicht entscheiden, welche Geräte Sie schützen möchten, während Sie zu Hause sind. Installieren Sie PrivadoVPN auf Ihrem Router und schützen Sie mehrere Geräte, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

Wähle einen Plan und Starte Sofort

Holen Sie sich den VPN-Plan, der am besten zu Ihren Bedürfnissen im Internets passt.

Free Plan
Kostenloser Plan
0.00/Mo
10GB Data Limit
  • 10GB Data Limit
  • Server ein 12 Städte
  • 1 Verbindung
  • Keine Protokollierung von Nutzeraktivitäten
  • Unbegrenzte Geräte
Wählen
12 Monate Plan
Speichern 38%
12 Monate Plan
4.99
/Mo
In Rechnung gestellt 95.88 59.88 alle 12 Monate
  • Unbegrenzte Daten
  • Server ein Städte
  • Bis zu 10 Verbindungen gleichzeitig
  • Keine Protokollierung von Nutzeraktivitäten
  • Unbegrenzte Geräte
Wählen
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
1 Month Plan
1 Monats Plan
7.99/Mo
In Rechnung gestellt 7.99 jeden Monat
  • Unbegrenzte Daten
  • Server ein Städte
  • Bis zu 10 Verbindungen gleichzeitig
  • Keine Protokollierung von Nutzeraktivitäten
  • Unbegrenzte Geräte
Wählen

Hunderte von Servern ein Ländern rund um den Globus

Egal, ob Sie um die Welt reisen und auf die Show zugreifen möchten, die Sie zu Hause gestartet haben, oder sich einfach vor neugierigen Blicken verstecken möchten, Sie werden den schnellsten VPN-Server finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Albania
Australia
Austria
Belgium
Brazil
Bulgaria
Canada
Czech Republic
Denmark
Finland
France
Germany
Greece
Hong Kong, SAR China
Hungary
Iceland
India
Indonesia
Ireland
Israel
Italy
Japan
Korea (South)
Latvia
Malaysia
Mexico
Netherlands
New Zealand
Norway
Philippines
Poland
Portugal
Romania
Serbia
Singapore
Slovakia
Slovenia
South Africa
Spain
Sweden
Switzerland
Taiwan, Republic of China
Thailand
Turkey
Ukraine
United Kingdom
United States of America
/js/scripts.min.js