Datenschutzrichtlinie von PrivadoVPN


PrivadoVPN bietet als Dienstanbieter nach dem Urheberrecht der Schweiz vorübergehende digitale Netzwerkkommunikation an.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der technischen Merkmale und der Natur der PrivadoVPN-Dienste, einschließlich der verschlüsselung der über die Dienste gesendeten Kommunikation und der ephemeren Natur von Übertragungen, die auf Anweisung von Personen, die sie verwenden, initiiert werden, eine Deaktivierung durch PrivadoVPN im Allgemeinen nicht möglich ist bestimmte Inhalte zu blockieren oder den Zugriff auf bestimmte Inhalte dieser Dienste zu blockieren, von denen gemeldet wird, dass sie gegen sie verstoßen.

Auch die Identifizierung von Benutzern und Abonnenten der PrivadoVPN-Dienste durch Bezugnahme auf ihre angebliche IP adresse ermöglicht es uns nicht , einen bestimmten Benutzer zu identifizieren, der aufgrund der technologischen Funktionsweise des Dienstes angeblich an einer Urheberrechtsverletzung beteiligt ist.

Wir führen keine Aufzeichnungen darüber, welche Nutzer mit einer offensichtlichen IP adresse auf bestimmte Online-Inhalte zugegriffen haben.


Wenn Sie ein Urheberrechtsinhaber sind oder befugt sind, im Namen eines Urheberrechtsinhabers zu handeln, können Sie eine Behauptung, dass eine Partei Ihr urheberrechtlich geschütztes Material verletzt, über unsere Dienste melden, indem Sie den von PrivadoVPN benannten Urheberrechtsbeauftragten unter folgender Adresse benachrichtigen:


E-Mail: copyright@privadovpn.com
PrivadoVPN
Landis + Gyr-Straße 1
6300 Zug, Schweiz


Mitteilungen über behauptete Rechtsverletzungen müssen die nachfolgend beschriebenen Elemente enthalten, um gültig zu sein.


Designierter Urheberrechtsbeauftragter: copyright@privadovpn.com

/js/scripts.min.js